Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt www.lederweste.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von www.lederweste.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse

junges model in schwarzer lederwesteLederwesten gibt es schon sehr lange – im Prinzip ungefähr fast genauso lange wie Leder als Material für Kleidungsstücke verwendet wird. Lederwesten sind nicht nur Kleidungsstücke sondern auch Accessoires gleichzeitig.

Die Anfänge der Lederweste

Am Anfang stand der Urzeitmensch dem langsam das Fell ausging und der einen Ersatz brauchte um nicht zu erfrieren und sich zu schützen. Da Tiere noch über ein schönes und schützendes Fell verfügten lag es nahe sich des Felles zu bemächtigen und essen konnte man den Inhalt auch noch. Die ersten Lederwesten waren eher ein Art Überwürfe aus ungegerbtem Fell und vermutlich weder hübsch noch bequem. Irgendwann kam man dann darauf das sich die Haut auf der sich das Fell befand bearbeiten lies so das es weicher und angenehmer zu tragen war: das Leder war geboren! Es war ein guter Wind- und Wetterschutz und außerdem schützte es noch vor Verletzungen der eigenen Haut. Mit der Zeit wurden mehr Methoden gefunden um das Leder zu bearbeiten und nach und nach kamen auch andere Methoden der Verarbeitung. Es gab bereits so etwas wie Schnitte und die Westen oder Jacken wurden angepasster an den Träger. Man kam unter Anderem dahinter das Leder auch ohne Fell bei warmen Wetter einen guten Schutz bot. Somit gab es jetzt schon Westen die fast wie die Westen aussehen konnten welche wir heute kennen.

Foto: Pavel Sazonov / shutterstock.com